?
RSS Logo Twitter Logo Facebook Logo

Simon & Jan - Hallelujah

Bild
Halleluja!
Simon & Jan !

Halleluja! – was räumen die beiden Herren gerade ab? „Die neuen Shooting-Stars der
Kabarett-Szene“ (WNZ) werden mit Preisen geradezu überschüttet (u.a.: Ingberter Pfanne
2013, Prix Pantheon 2014, Deutscher Kleinkunstpreis 2016, Bayerischer Kabarettpreis
2016, nominiert für den Deutschen Musikautorenpreis 2016) und hinterlassen in ganz
Deutschland ein begeistertes Publikum!

Sie werden gefeiert als „runderneuerte Liedermacher“ (Kölner Stadtanzeiger) und ihre
Videos im Netz werden hunderttausendfach geklickt. Sie spielen Gitarre „wie junge Götter“
(Kölner Stadtanzeiger), werden gelobt für ihren „engelsgleichen Harmoniegesang“ (NWZ)
– „klare Sache: für die beiden kann es nur nach oben gehen“ (Neue Presse). Doch der
Teufel sitzt am Teleprompter. Halleluja! – was für ein Kontrast! Und dann schickt die
Loopstation Chöre in den Saal. Schließ deine Augen. Fühl dich ein. Fühl dich wohl. Und
wenn du meinst, zu wissen, was als nächstes geschieht: Leck mich am Lied! Was für ein
Himmelfahrtskommando! Und dann irgendwie doch Halleluja! – was für ein Programm!Halleluja!
Simon & Jan !

Halleluja! – was räumen die beiden Herren gerade ab? „Die neuen Shooting-Stars der
Kabarett-Szene“ (WNZ) werden mit Preisen geradezu überschüttet (u.a.: Ingberter Pfanne
2013, Prix Pantheon 2014, Deutscher Kleinkunstpreis 2016, Bayerischer Kabarettpreis
2016, nominiert für den Deutschen Musikautorenpreis 2016) und hinterlassen in ganz
Deutschland ein begeistertes Publikum!

Sie werden gefeiert als „runderneuerte Liedermacher“ (Kölner Stadtanzeiger) und ihre
Videos im Netz werden hunderttausendfach geklickt. Sie spielen Gitarre „wie junge Götter“
(Kölner Stadtanzeiger), werden gelobt für ihren „engelsgleichen Harmoniegesang“ (NWZ)
– „klare Sache: für die beiden kann es nur nach oben gehen“ (Neue Presse). Doch der
Teufel sitzt am Teleprompter. Halleluja! – was für ein Kontrast! Und dann schickt die
Loopstation Chöre in den Saal. Schließ deine Augen. Fühl dich ein. Fühl dich wohl. Und
wenn du meinst, zu wissen, was als nächstes geschieht: Leck mich am Lied! Was für ein
Himmelfahrtskommando! Und dann irgendwie doch Halleluja! – was für ein Programm!

Jetzt Tickets bestellen mit Ticket bestellen
Wann22.10.2017 - 20:00 Uhr
Wo E-Werk
Fuchsenwiese 1
91054, Erlangen
Deutschland
Kategorie Kunst, Wissen und Kultur -> Literatur, Lesungen
Eintritt, Preise Preis: 13,10 Euro
Jetzt Tickets bestellen mit Ticket bestellen
Altersempfehlung Kinder
Jugendliche
Erwachsene
Senioren
Diese Veranstaltung wurde 263 mal aufgerufen.