?
RSS Logo Twitter Logo Facebook Logo

Jozef Kapustka, Klavierrezital-Improvisationen

Bild
Jozef Kapustka (photo/ Sanaz Khosravi, Paris)


Jozef Kapustka spielt Prokofjews 7. Sonata
Jozef Kapustka hat seine Musikbildung in Polen begonnen und zwei renommierte ausländische Musikhochschulen abgeschlossen: The Juilliard School in New York und Royal Academy of Music in London. Er hat an vielen Meisterkursen und Festivals teilgenommen, er hatte die Gelegenheit, die Konzerte in den größten Konzerthallen in Europa und in der Welt zu geben, u.a. in dem New Yorker Lincoln Center und Carnegie Hall.
In seinem Repertoire hat er sowohl die klassischen, romantischen als auch die modernen Kompositionen. Die letzte Platte des polnischen Klavierspielers mit dem Titel "Improvisations with Bashir" (samt Bashir Faramarzi und Pedram Khavarzamini), herausgegeben im Jahr 2013 durch DUX/Naxos ist Beispiel der großen, ``hypnotisierenden`` Klavierimprovisationen in Verbindung mit moderner Auffassung von traditioneller Musik des Nahen Ostens. Diese Platte ist in Deutschland in der Vermittlung der Geschäfte Musicline, Schlaile und JPC zu kaufen. Die neusten Improvisationen von Jozef Kapustka verzichten auf die reiche Tonpalette, Polyphonie und Polyrhythmus des Plattenoriginals zugunsten der minimalistischen Einstellung im Bereich der musischen Expression und Narration. Die momentan präsentierte Suite ist die "Improvisatio III", lebendiges Barockbild, in dem die Gestalten mit ungleicher Position um den einzelnen Tetrachord streiten, der kommentierende Chor im Hintergrund, dann heftige, himmlische Struktur, die aus massiven Tonblöcken gebildet ist, wo jeder Ton mit unterschiedlicher Intensität vibriert ("Improvisatio IV") und frei fließender, klagender, Seidenfaden "Improvisatio V". Das Ganze oszilliert zwischen einem eigenartigen Schamanenmysterium und einer tiefen, unterbewussten Meditationssitzung. Die Premiere von ``Improvisationen`` hat im Sommer 2015 in London stattgefunden, wo sie für einen der besten Vorschlägen der musischen Kultursaison gehalten wurde.

Wann02.07.2016 von 17:00 bis 18:00 Uhr
Wo Evangelische Kirche Berlin-Wartenberg
Falkenberger Chausee 93
Berlin, Wartenberg (Hessen)
Deutschland
Kategorie Konzerte und Musik -> Klassische Musik
Eintritt, Preise frei
Altersempfehlung Kinder
Jugendliche
Erwachsene
Senioren
KontaktE-Mail: adiening@kirche-berlin-wartenberg.de
Webseite: www.jozefkapustka.net
Diese Veranstaltung wurde 347 mal aufgerufen.