?
RSS Logo Twitter Logo Facebook Logo

Franz-Schubert-Chor präsentiert das Weihnachtsoratorium von J. S. Bach

Bild
Johann Sebastian Bach
Weihnachtsoratorium, BWV 248, Teile I-III

„Jauchzet, frohlocket!“
Die Freude und der Jubel über die Geburt Jesu Christi stehen im Mittelpunkt des berühmten Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach. Grund zur Freude haben auch alle Freunde und Fans des Franz-Schubert-Chors Hamburg, denn dieser führt am 16. Dezember unter der Leitung von Christiane Hrasky die ersten drei Teile dieses wohl populärsten geistlichen Oratorienwerks zum ersten Mal in seiner Chorgeschichte auf. Begleitet wird er von den hervorragenden Gesangssolisten Hanna Zumsande, Nicole Dellabona, Michael Connaire und Konstantin Heintel sowie der Sinfonietta Nova Hamburg. Freuen Sie sich auf musikalische Glanzstücke Bachs geistlicher Kompositionen und einen berührenden Konzertabend in der Adventszeit. „Auf, preiset die Tage!“

Besetzung:
Hanna Zumsande - Sopran
Nicole Dellabona - Mezzosopran
Michael Connaire - Tenor
Konstantin Heintel - Bass
Franz-Schubert-Chor Hamburg
Sinfonietta Nova Hamburg
Leitung - Christiane Hrasky

Wann16.12.2017 von 20:00 bis 21:30 Uhr
Wo St. Gertrud Kirche
Immenhof 8
22087, Hamburg
Deutschland
Kategorie Konzerte und Musik -> Klassische Musik
Eintritt, Preise Konzertkarten: in drei Kategorien zu 15,- €, 25,- € und 30,- €, Kinder bis 14 Jahre frei. Innerhalb der Kategorie freie Platzwahl.

Karten an der Abendkasse und im Vorverkauf bei cohen + dobernigg Buchhandel, Sternstraße 4, 20357 Hamburg.
Altersempfehlung Kinder
Jugendliche
Erwachsene
Senioren
KontaktE-Mail: info@franz-schubert-chor.de
Webseite: www.franz-schubert-chor.de
Veranstalter Franz-Schubert-Chor Hamburg gemeinnütziger e.V.
Diese Veranstaltung wurde 28 mal aufgerufen.