?
RSS Logo Twitter Logo Facebook Logo

Rute/Tensor, Runen und Symbole

Rute/Tensor, Runen und Symbole

Die Einhandrute/Tensor kann ausgeliehen oder auch gekauft werden.

Teil 1: 01. Februar 2020

Den Umgang mit der Rute/Tensor erlernen. Narben und Blockaden im Energiekörper auffinden und entstören bzw. ausleiten. Einen Energiekörperstatus erstellen und entstören bzw. ausleiten.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Kosten € 90,00.

Teil 2: 02. Februar 2020

Allergien, Viren, Umweltgifte und Toxine im Energiekörper feststellen und ausleiten. Den Zahnstatus und den Organstatus erstellen und im Energiekörper entstören bzw. ausleiten. Den energetischen psychischen Status im Körperenergiefeld feststellen und ausleiten.
Voraussetzung Rute/Tensor, Runen und Symbole Teil 1. Kosten € 90,00.

Teil 3: 01. März 2020

Geoenergie- und Elektroenergiestörfelder feststellen und entstören. Feinstoffliche Energien auffinden und bereinigen.
Voraussetzung Rute/Tensor, Runen und Symbole Teil 1 bzw. ein sicherer Umgang mit der Einhandrute/Tensor. Kosten € 90,00.

Durch die Rute/Tensor können Blockaden, Glaubenssätze, Krankheitserreger wie Pilze, Viren und Bakterien, sowie Allergien und Umweltgifte im Energiekörper aufgefunden werden. Ein Aufzeichnen von Symbolen an den Akupressurpunkten und Meridianen und das Ausleiten mittels einer Übertragung auf Wasser bringen diese Störungen dann zum Abklingen und der Energiefluss im Körper wird damit wieder harmonisiert.

In den drei Teilen erlernen Sie den sicheren Umgang mit der Rute/Tensor und die Anwendung von Runen und Symbolen.

Die Kosten beinhalten keine An- und Abfahrt und Verpflegung.
Weitere Informationen erhalten Sie zeitgleich mit Ihrer Anmeldebestätigung.

Wann01.02.2020 von 10:00 bis 18:00 Uhr
02.02.2020 von 10:00 bis 18:00 Uhr
01.03.2020 von 10:00 bis 18:00 Uhr
Wo München
Deutschland
Kategorie Gesundheit und Wellness -> Spiritualität, Esoterik
Eintritt, Preise 90,00 je Teil
Altersempfehlung Jugendliche
Erwachsene
Senioren
KontaktWebseite: www.barbara-nikolaus.de
Veranstalter Barbara Nikolaus
Diese Veranstaltung wurde 324 mal aufgerufen.