?
RSS Logo Twitter Logo Facebook Logo

Ostermarkt Burgdorf 13. und 14. April 2019

Der Frühling steht vor der Tür, die Natur erwacht zum Leben, ein stimmungsvoller Anlass für den zweiten Burgdorfer Ostermarkt im StadtHaus. Am 13. und 14. April präsentieren sich im großen Saal, den angrenzenden Clubräumen und dem JohnnyB mehr als 70 ausgewählte Kunsthandwerker und Kreative, die mehr als 1500 bunt zusammen gestellte Dekorationsartikeln und Gegenständen aus den unterschiedlichsten Materialien fernab der Massenware präsentieren.

Österlich geht es am Stand von Ingrid Bochniak aus Hildesheim zu. Die Künstlerin arbeitet mit ausgeblasenen Natureiern, wie z.B. mit Afrikanischen Straußeneier die sie zunächst mit kräftigen Tönen einfärbt und sie dann durch das Herauskratzen von Mustern verziert. „Solche Kratzeier gehörten früher zum österlichen Brauchtum vor allem in Oberschlesien“, sagt die freischaffende Künstlerin. Die Ergebnisse reichen von Tier- und Blumenmotiven bis hin zu selbstgeschriebenen Gedichten direkt auf dem Ei.

Für Kinder hat Inge Heyn aus Celle etwas zum Mitmachen vorbereitet. Unter Anleitung lädt sie zum Basteln ein. Mit verschiedenen Materialien wie Filz, Holz und Papier werden Eulen, Osterhäschen und kleine Gestecke aus Naturmaterialien gefertigt, die die Besucher gleich mit nach Hause nehmen können.

Bei einem Rundgang durch das StadtHaus können die Besucher an vielen Ständen den Ausstellern bei der Arbeit über die Schulter schauen und mehr über traditionelle Handwerkskünste erfahren. Von der Entstehung einer selbst gedrechselten Obstschale, über das Klöppeln eines Spitzendeckchens, bis hin zum Glasperlendrehen wird den Besuchern sehr viel geboten.
Als besonderer Gast hat sich auch der Osterhase angekündigt, der für die jüngeren Besucher eine kleine Überraschung vorbereitet hat.

Das StadtHaus Café ist während der Veranstaltung geöffnet und versorgt die Besucher mit kleinen Speisen und Getränken.

Wann13.04.2019 von 13:00 bis 18:00 Uhr
14.04.2019 von 11:00 bis 18:00 Uhr
Wo StadtHaus Burgdorf (VAZ)
Sorgenser Str. 31
31303, Burgdorf (Region Hannover)
Deutschland
Kategorie Märkte -> Kunstmärkte
Eintritt, Preise 2 Euro - Kinder frei (bis 12 Jahren)
(Der Eintrittspreis wird bei vielen Künstlern ab einem Mindestumsatz von 20 Euro erstattet)
Altersempfehlung Kinder
Jugendliche
Erwachsene
Senioren
KontaktE-Mail: info@stadt-events.de
Webseite: https
Telefon: 0511 8972462
Fax: 0511 8972463
Veranstalter Stadt Events GmbH
Diese Veranstaltung wurde 309 mal aufgerufen.