?
RSS Logo Twitter Logo Facebook Logo

Body Count feat. Ice-T - Tollwood Sommerfestival

Body Count rund um den Rap-Superstar Ice-T sind eine lebende Legende. Durch ihre Verbindung von Hip-Hop, Hardcore, Punk und dunklem Metal, mit der sie 1992 im Rahmen ihres viel diskutierten Debütalbums „Body Count“ antraten, gilt die Band als Wegbereiter und Blaupause für das gesamte Nu-Metal- und Rap-Metal-Genre. Nach schwierigen Jahren haben sich Body Count im Jahr 2016 erneut zusammengerauft und mit „Bloodlust“ ein Album aufgenommen, das von der Kritik ebenso gefeiert wurde wie von den – insbesondere deutschsprachigen – Fans. Nun wurde der Nachfolger zu „Bloodlust“ mit dem Titel „Carnivore“ angekündigt; seit April war die Band im Studio und arbeitete an der Platte.

Nach vielen Höhen und Tiefen berappelte sich die Band 2014. Das Album „Menslaughter“ zeigte die alte Kraft und Form in neuer Formation: Neben Ice-T und Ernie C waren nun Gitarrist Juan of the Dead, Bassist Vincent Price und Schlagzeuger Ill Will mit an Bord, endlich sprach man auch unter Kritikern wieder von absolut beeindruckenden Shows von großer Intensität. 2016 schloss sich der Kreis: Mit „Bloodlust“ legten Body Count ein Album vor, dessen Dringlichkeit, spielerische Raffinesse und lyrische Dichte ihnen wohl nur noch wenige zugetraut hätten. Body Count waren wieder da – und so stark und unerbittlich wie seit ihren Anfangstagen nicht. Entsprechend gespannt darf man auf das kommende Album „Carnivore“ sein – und auf ihre Liveshow beim Tollwood Festival in München am 1. Juli 2020.

Wann01.07.2020 von 19:00 bis 22:00 Uhr
Wo Tollwood Sommerfestival
Olympiapark Süd
80809, München
Deutschland
Kategorie Konzerte und Musik -> Hip-hop, Rap, Urban
Eintritt, Preise 49,90 EUR
erm. 47,50 EUR (nur bei Tollwood, den MT-VVK-Stellen & dem ZKV)
Preise inkl. Vorverkaufs- und Systemgebühr
Altersempfehlung Jugendliche
Erwachsene
KontaktWebseite: https
Telefon: 089-38 38 50 0
Veranstalter Tollwood GmbH
Diese Veranstaltung wurde 284 mal aufgerufen.