?
RSS Logo Twitter Logo Facebook Logo

Führungen durch Überbrücken-Überbürkel

Während der aktuellen Wechselausstellung ÜBERBRÜCKEN-ÜBERBÜRKEL (bis 29. August 2021) bietet das Kulturzentrum Forum ALTE POST in Pirmasens an jedem Sonntag um 11.00 Uhr eine einstündige Führung mit einem Mitglied der Künstlergruppe neuN+ an. Über den Eintritt hinaus fällt für die Teilnahme keine Führungsgebühr an. Aufgrund der Corona-bedingt reduzierten Teilnehmerzahl von zehn Personen ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich – telefonisch unter 06331 2392716 oder per Mail an altepost@pirmasens.de.

Im Mittelpunkt der Ausstellung, die zeitgleich in Pirmasens und Zweibrücken stattfindet, stehen unterschiedliche Arbeiten der Künstlergruppe neuN+. Zu ihr zählen mit Uta Arnhardt, Wolfgang Beck, Mark Blunck, Wolfgang Fritz, Gudrun Klein, Stephan Müller, Peter Padubrin-Thomys, Matthias Strugalla, Irmgard Weber und Hedda Wilms insgesamt zehn professionelle Bildhauer, Maler und Grafiker aus der Region Pirmasens-Zweibrücken. Sie alle haben sich zum einen mit den Werken von Heinrich Bürkel künstlerisch auseinandergesetzt und zeigen in Pirmasens das bunte Bild einer werknahen, symbolischen und abstrakten, aber auch ironisch gebrochenen Annäherung an Bürkels Malerei. Das Ergebnis ihrer Beschäftigung mit den topographisch bedingten Besonderheiten der ehemaligen herzoglichen Residenzstadt Zweibrücken in Form einer vielfältigen realistischen und metaphorischen Auslegung des Stadtnamens kann im dortigen Museum bewundert werden.

Wann25.07.2021 von 11:00 bis 12:00 Uhr
01.08.2021 von 11:00 bis 12:00 Uhr
08.08.2021 von 11:00 bis 12:00 Uhr
15.08.2021 von 11:00 bis 12:00 Uhr
22.08.2021 von 11:00 bis 12:00 Uhr
29.08.2021 von 11:00 bis 12:00 Uhr
Wo Forum ALTE POST
Poststraße 2
66954, Pirmasens
Deutschland
Kategorie Kunst, Wissen und Kultur -> Ausstellungen
Eintritt, Preise 6 Euro (erm. 4 Euro)
Altersempfehlung Kinder
Jugendliche
Erwachsene
Senioren
KontaktE-Mail: altepost@pirmasens.de
Webseite: www.forumaltepost.de
Telefon: 063312392716
Fax: 063312392720
Veranstalter Forum ALTE POST
Diese Veranstaltung wurde 53 mal aufgerufen.